Krav Maga

Krav Maga ist ein modernes Selbstverteidigungs-System, welches seinen Ursprung in Israel hat. Es wird eingesetzt für die Abwehr von Gefahren im Alltag, zur Deeskalation, zur Stressresistenz, zur Verbesserung der Körpersprache. Außerdem eignet es sich hervorragend als Fitnesstraining.

Gelehrt werden vor allem Techniken zur Abwehr eines feindlichen Angriffs durch Schlag- und Tritttechniken, Grifftechniken, Hebel- und Bodenkampf.

Ziel ist es, Angriffe frühzeitig zu erkennen und diesen zuvor zu kommen und/oder abzuwehren. In gewissen Situationen kann es jederzeit zu einer Gefahrensituation kommen, beispielsweise bei einem Disco-Besuch oder einem Überfall. Auch können verbale Auseinandersetzungen schnell in Handgreiflichkeiten übergehen. Die Techniken des Krav Maga helfen sowohl Kindern als auch Erwachsenen, sich in solchen Situationen zu verteidigen.

Ich bin 32 Jahre alt und seit dem Jahr 2012 im Krav Maga aktiv. Ich habe schon zahlreiche Lehrgänge, unter anderem in Israel, wahrgenommen und stehe mit den dortigen Experten in ständigem Kontakt. An der internationalen Krav Maga – Akademie habe ich mich zum internationalen Krav Maga – Trainer (Combat Krav Maga international) ausbilden lassen und möchte nun meine Fähigkeiten an euch weitergeben.

Reguläres Krav Maga – Training für Jedermann biete ich wöchentlich ab dem 05.01.2020 von 15.00 Uhr – 17.00 Uhr in der Sporthalle der Uwe-Jens-Lornsen-Schule an. Zuvor findet von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr das Kampfsport-Fitnessprogramm „FighterFit“, welches den gesamten Körper effektiv und gleichmäßig trainiert.

Wir freuen uns über jeden Neuzugang.

https://siroskm.wixsite.com/kiel